Weitere Methoden, die ich in meiner Praxis einsetze sind:

 

 

 

 

 

Weitere Methoden

Auf Wunsch oder wenn angezeigt, verwende ich auch folgende Methoden – oftmals in Kombination mit anderen.

Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung, um zu besprechen, welche Methoden bei Ihrer Problematik/Symptomatik einzusetzen sind.

  • Laserbehandlung/Kaltlaserbehandlung: Hierbei wird mit Laserlicht behandelt. Verwendung findet diese Behandlungsmethode bei verschiedenster Schmerzsymptomatik oder einer Entzündungssituation des Bewegungsapparates, nach Verletzungen (bei frischen und alten, nicht heilenden Wunden) uvm.
  • Stuhlanalyse: Diese Untersuchung ist vor allem bei Verdauungsstörungen, Reizdarmsyndrom und andere "Bauchprobleme" oftmals eine Hilfe für die Diagnose- und Therapiefindung.
  • Amalgamausleitung: Haben Sie sich dafür entschieden, Ihre Amalgamfüllungen entfernen zu lassen, ist eine begleitende Ausleitung von Quecksilber zu empfehlen. Diese kann auch noch Jahre nach der Entfernung sinnvoll sein, da sich das Quecksilber im Körper einlagern und zu verschiedensten Problemen führen kann. Sie erhalten von mir einen ausführlichen Ausleitungsplan.
  • Manuelle Therapien: Mein Angebot umfasst hier die Dorn-Breuss-Therapie, die Nervenpunkt­massage nach Cornelius, sowie sanfte ostheopathische Behandlungsverfahren.
  • Atemtherapie: Atmen ist lebensnotwendig. Ohne Sauerstoff kein Leben. In der Atemtherapie werden Techniken angewendet, die das Atmen in einen entspannten Vorgang überführen. Dieses entspanntere Atmen kann dann zu einem entspannteren Allgemeinzustand führen. Gerade bei Stress aller Art wird das Atmen häufig flach und der Körper erhält nicht genügend Sauerstoff. Auch bei Angstsymptomatik kommt die Atmentherapie in meiner Praxis zum Einsatz.